Humboldt-Universität zu Berlin - Startseite

Max Leckert, M.A.

Foto
Name
Max Leckert M.A.
Status
wiss. Mitarb.
E-Mail
leckert (at) dzhw.eu

Vita


  • Seit 2018 Doctoral Researcher der Berlin Graduate School of Social Sciences (BGSS)
  • Seit 2018 Mitglied der Nachwuchsgruppe „Reflexive Metrics – Rückwirkungen und Praktiken quantifizierter Wertordnungen in der Wissenschaft“, Kooperationsprojekt der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
  • Seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrbereich Wissenschaftsforschung, Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2014 – 2017 Masterstudium der Soziologie mit Schwerpunkt empirische Sozialforschung an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Titel der Masterarbeit: „Die ‚Willkommenskultur‘ als Un/Doing von Differenz. Der Umgang mit Geflüchteten zwischen zivilgesellschaftlichem Engagement und öffentlicher Verwaltung“
  • 2010 – 2014 Bachelorstudium der Sozialwissenschaften an der Universität Rostock

 

Forschungsinteressen


  • Hochschul- und Wissenschaftsforschung
  • Migrations- und Integrationsforschung
  • Soziologie der Quantifizierung
  • Soziologische Praxistheorien/ Praxeologie
  • Qualitative Sozialforschung

 

Forschungsprojekte


2017-2021

 

Publikationen


2021
  • Leckert, M. (2021). (E-) Valuative Metrics as a Contested Field: A Comparative Analysis of the Altmetrics- and the Leiden Manifesto. Scientometrics 126, 9869-9903. https://doi.org/10.1007/s11192-021-04039-1
2017
  • Leckert, M., Panzitta, S., Atanisev, K., Dawgiert, L., Dieterich, M., Lauterwasser, T., Leger, M., Orlowski, A., Steidle, S. & Tiede, M. (2017). Vermessen und Teilen. Praktiken und Diskurse des Teilens digitaler Selbstvermessungsdaten. Universitätsbibliothek Tübingen. pdf
2016
  • Leckert, M. (2016). Nicht vorwärts und nicht zurück. Berliner Debatte Initial 27(3), 27-29.

 

Vorträge


2022
  • Leckert, M. (2022, Mai). Deterritorialization of Digital Science Communication. The Case of Altmetrics. Vortrag auf der Konferenz 20th STS Conference Graz 2022 Graz University of Technology, Graz.
2021
  • Leckert, M. (2021, Oktober). (E-) Valuative Metrics as a Contested Field: A Comparative Analysis of the Altmetrics- and the Leiden Manifesto. Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe SES-meets-author der Forschungsgruppe Science and Evaluation Studies (SES), Centre for Science and Technology Studies (CWTS), Leiden.  
2020
  • Leckert, M. (2020, Januar). Altmetrics als Partizipanden von Praktiken der Quantifizierung, Wertung und Bewertung. Vortrag auf der Konferenz Statusveranstaltung der Förderlinie "Quantitative Wissenschaftsforschung", BMBf-Förderschwerpunkt "Wissenschafts- und Hochschulforschung", Berlin.
2019
  • Leckert, M. (2019, Dezember). (E) Valuating Metrics. Manifestos as Manifestations of Critique and Justification. Vortrag auf dem Kolloquium DZHW Kolloquium, DZHW Berlin, Berlin.   
  • Leckert, M. (2019, September). Altmetrics - Wissenschaftliche Arbeit als Gegenstand quantifizierter Wertordnungen. Vortrag auf der Konferenz Congrès de la société suisse de sociologie 2019, Neuchâtel.

 

→ Seitenanfang